Kinder

Die Kindergärten






Leitbild


UNSERE KATHOLISCHEN KINDERTAGESSTÄTTEN IN LEINFELDEN-ECHTERDINGEN

  • ... erfüllen den staatlichen Bildungs- und Erziehungsauftrag in Unterstützung und

Ergänzung zur Familie.

  • ... arbeiten auf der Grundlage des christlichen Glaubens und nach dem christlichen

Menschenbild.

 

DIE CHRISTLICHE ERZIEHUNG

  • ... ist für uns die Basis einer ganzheitlichen Erziehung.
  • ... geschieht bei uns in einer Atmosphäre von Vertrauen und Geborgenheit.
  • ... führt hin zur Entscheidungsfähigkeit, Selbstständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit,

Lernfreude und Entfaltung.

  • ... ermöglicht dem Kind, sich selbst und seine Umwelt zu erfahren und mit dem christlichen

Gottesbild in Verbindung zu bringen.

  • ... vermittelt auf der Grundlage der biblischen Botschaft, dem kirchlichen Bekenntnis und

der kirchlichen Praxis den Glauben auf kindgemäße Art und Weise.

 

UNSERE KINDERGÄRTEN UND KIRCHENGEMEINDEN

  • ... sind so verbunden, dass sich Kinder und Eltern als Teil einer helfenden und feiernden

Gemeinschaft erleben.

  • ... bieten unabhängig von Religion, Konfession, kultureller und ethnischer Zugehörigkeit

jedem Kind unsere Kindertageseinrichtungen an.

  • ... begegnen anderen Religionen mit Toleranz, Respekt und Interesse und greifen interreligiöse

und interkulturelle Themen in der pädagogischen Arbeit situationsbezogen auf.

  • ... verfügen über eine christliche sinn- und werteorientierte pädagogische Konzeption.
  • ... sind nach dem KTK-Gütesiegel und ISO 9001 zertifiziert.

 

UNSERE PÄDAGOGISCHEN MITARBEITER

  • ... tragen maßgeblich zu dieser Zertifizierung bei, richten ihre Arbeit nach den zertifizierten

Qualitätskriterien aus und entwickeln diese weiter.

  • ... pflegen gute Zusammenarbeit mit Eltern, anderen Kitas, der Stadt und der Öffentlichkeit.
  • ... verantworten ihre pädagogische Arbeit im Sinne dieses Leitbildes.




QM / KTK


Die beiden Kirchengemeinden der Seelsorgeeinheit Leinfelden-Echterdingen sind Träger von je zwei Kindertagesstätten. Die Träger gewährleisten die Erfüllung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrags auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Es werden Kinder ohne Rücksicht auf ihr Bekenntnis aufgenommen. Die kirchliche Kinderbetreuung erfolgt unter den Grundsätzen der Trägervielfalt und der Subsidiarität; beide Prinzipien werden von der Stadt Leinfelden-Echterdingen ausdrücklich bestätigt und anerkannt. Mit der Entwicklung, Verwirklichung und ständigen Verbesserung der Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems tragen wir diesen Vorgaben und der daraus erwachsenden Verantwortung Rechnung.

 

Der Erfolg unserer pädagogischen Arbeit hängt jedoch nicht nur davon ab, ob wir in hohem Maße die Erfordernisse und Erwartungen der uns anvertrauten Kinder verstehen und zufrieden stellen. Wir wissen, dass wir mit unserer Arbeit und dem zu Grunde liegenden QM-System eine ganze Reihe von Interessen zu erfüllen haben:

  • Die Eltern erwarten die Erfüllung von Erziehungszielen,
  • Unsere MitarbeiterInnen wollen Arbeits- und Berufszufriedenheit,
  • Die Träger fordern eine Ausrichtung der Arbeit im Geiste der katholischen Religionspädagogik und eine stabile Wirtschaftsführung,
  • Die Kostenträger von Stadt und Land wollen effizient erbrachte Erziehungsleistungen.
  • Die Gesellschaft will ein tragfähiges pädagogisches Versorgungs- und Betreuungssystem,

 

Die Trägervertreter (Kindergartenbeauftragte Pastoral (KBP) und Kindergartenbeauftragte Verwaltung (KBV)) und die Leitungen der Kindertagesstätten sind damit betraut, diese Anforderungen zu erfüllen. Wir streben daher danach, die Qualitätsmanagement-Grundsätze anzuwenden und im Alltag umzusetzen:

  • Wir geben unseren Einrichtungen eine betriebspolitische und strategische Ausrichtung. Die mit und für uns tätigen Menschen sollen das richtige interne Umfeld haben, um sich für die Erziehungsziele unserer Einrichtungen einsetzen zu können.
  • Wir pflegen unsere MitarbeiterInnen, damit sie ihre Fähigkeiten zum Nutzen der Einrichtungen und ihres Klientels einsetzen können.
  • Wir lenken und leiten unsere Tätigkeiten und Ressourcen als Prozesse.
  • Wir verstehen unsere Organisation als System von Prozessen, die miteinander in Wechselwirkung stehen.
  • Für uns stellt die ständige Verbesserung ein permanentes Ziel unserer Organisation dar.
  • Unsere Entscheidungen beruhen auf der sorgfältigen Analyse von Daten und Informationen.

 

Aus diesen Vorgaben ergeben sich die Verpflichtungen der Beauftragten (KBP und KBV) und der Leitungen für unser QM-System:

  • Die Leitungen vermitteln den MitarbeiterInnen sowie den Kosten- und Leistungsträgern die Bedeutung der Erfüllung des Bedarfs des Klientels.
  • Dem Schutz des Klientels sowie der Existenz unserer Einrichtungen ist auch die Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen geschuldet. Diese Anforderungen integrieren wir nach ihrem Bekanntwerden so schnell wie möglich in unser QM-System und machen die MitarbeiterInnen mit der Bedeutung der externen Vorgaben vertraut.
  • Die Trägervertreter legen die Qualitätspolitik und den Leitbildprozess der Einrichtungen fest und sorgen dafür, dass diese auch die Orientierungsfunktion für die MitarbeiterInnen und die anderen Personen haben, die mit und für uns für unser Klientel arbeiten.
  • Die Leitungen stellen sicher, dass für jedes Geschäftsjahr im Rahmen der Vorgaben der Träger die Qualitätsziele für die Einrichtungen festgelegt werden.
  • KBP, KBV und Leitungen beurteilen im Rahmen von Managementbewertungen die Wirksamkeit des Managementsystems zur Erfüllung der Qualitätspolitik/Leitbild und Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsziele.
  • Nicht zuletzt stellen KBP, KBV und die Leitungen sicher, dass die erforderlichen Ressourcen für die Aufrechterhaltung der Arbeit und des Managementsystems angemessen verfügbar sind.
  • Die Zertifizierung (ISO 9001 und KTK Gütesiegel) sind erreicht und es wird steteig für den Erhalt dieser gesorgt.

 






Kindergartenbeauftragte


Pastoral (KBP)

K640_IMG_8671.JPG

Marlene Schiebel
Gemeindereferentin 

Pfarramt Echterdingen
Bonländer Str. 35
70771 Leinfelden-Echterdingen
(Stadtteil Echterdingen)

Telefon 0711 782377821
Telefax 0711 793200
 
 





Verwaltung (KBV)

02.jpg

Hans-Jürgen Jung
Kirchenpfleger

Kath. Kirchenpflege
Leinfelden-Echterdingen
Bonländer Str. 35
70771 Leinfelden-Echterdingen
(Stadtteil Echterdingen)

Telefon 0711 78250434
Telefax 0711 78250435
Mobil 0151 46142995





Hier finden Sie uns:

© 2017 Katholische Kirche LE | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutz

empty